Aktuelles

Wir sagen danke!

Dank der großzügigen Unterstützung der Hornbach AG rückt ein Kinderspielplatz in greifbare Nähe

> weiter

Klinik für Allgemein, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Ärztlicher Leiter der Chirurgischen Klinik mit den Schwerpunkten Viszeral- und Gefäßchirurgie ist Chefarzt Dr. med. Klaus-Maria Werthmann.

Neben 2 Fachärzten für Viszeralchirurgie und 2 Gefäßchirurgen tragen insgesamt 5 Fachärzte Verantwortung für das Wohl unserer Patienten.

 

Die Klinik ist für die Weiterbildung Allgemeinchirurgie und Viszeralchirurgie in vollem Umfang, sowie für die Weiterbildung Gefäßchirurgie für 1 Jahr zugelassen.

 

 

CA Dr. Werthmann mit PatientinDie Versorgungsschwerpunkte liegen in der onkologischen Chirurgie (Krebschirurgie), der endokrinen Chirurgie (Nebenschilddrüse und Schilddrüse), der laparoskopischen Chirurgie (Schlüssellochchirurgie) der Gallenwege, Hernien, Refluxerkrankung des Magens und der colorektalen Chirurgie (Dickdarm- und Enddarmchirurgie). Die Gefäßchirurgie steht in enger Kooperation mit der Diabetologie des Hauses und dem Diabetesnetz Landau / SÜW.
                                                       

Die Möglichkeiten der ambulanten Chirurgie und kurzzeit-stationären Chirurgie (Weekend-Chirurgie) werden voll umgesetzt. Es bestehen umfassende Erfahrungen in der Fast-Track-Chirurgie und der Single Port Technik (SILS).

Unsere Patienten werden interdisziplinär intensivmedizinisch betreut. Alle modernen diagnostischen Methoden einschließlich Multi-slice-Computer-tomographie und Magnetresonanztomographie stehen im Hause zur Verfügung. Die Nachsorge unserer Patienten erfolgt in enger Kooperation mit den Zuweisern im Sinne der integrierten Versorgung.

Der Leiter der Klinik ist Mitglied im Gesundheitsforum Landau / SÜW mit Schwerpunkt Prävention und Gesundheitsvorsorge.